6
Shares
Pinterest WhatsApp

Mit dem praktischen Hausbau Kosten Rechner kannst du die erste Kostenschätzung für dein Hausbau-Projekt machen – ganz schnell, einfach und realistisch. Ermittel dafür nur 4 Kostenpunkte, dieser Hausbau Rechner hilft dir dabei. Dabei müssen noch nicht mal alle Angaben genauen bekannt sind.

Möchtest du mehr Hintergrundinfos zu unserem Hausbau Rechner erfahren? Dann lies den zugehörigen Beitrag dazu: Was kostet ein Hausbau? Hausbaukosten berechnen.

Bist du bereits in einem vortgeschrittenem Planungsstadium? Und möchtest eine genauere Hausbau Kosten Rechnung erstellen, die schon auf den einzelnen Bauteilen beruht? Dann schau dir den Beitrag: Kostenkalkulation und Kostenkontrolle an, da bekommst du Hilfestellung und auch ein kostenloses Baukosten-Excel-Tool.

 

Im Laufe des Projektes wirst du die Hausbau Kosten immer präziser ermitteln können. Je weiter du in der Planung bist und je mehr Entscheidungen bereits getroffen wurden, wird auch deine Hausbau Kosten Berechnung bessere Ausssagen liefern.

Hier hast du die erste grobe Kostenschätzung mit unser Hausbau Kosten Rechner erstellt. Die Genauigkeit dieser Kostenschätzung liegt in etwa bei +-30%. Aus dieser ersten Grobkostenschätzung wird im Vorentwurfsstadium die Kostenkalkulation. Während der Entwurfsphase wird diese Kostenkalkultaion immer weiter verfeinert. Nachdem die Firmen ihre tatsächlichen Angebote abgegeben haben, wird aus der Schätzung der Kostenanschlag. Der Kostenanschlag liegt bereits bei rund +-10% von den tatsächlichen Hausbaukosten. Am Ende steht die Schlussrechnung. Wenn du die Kosten bereits detailierter planen möchtest, hole dir hier weitere Hilfestellung zur Kostenkalkulation und Kostenkontrolle mit Excel-Baukosten-Tool für dein Hausbau-Projekt.

Weiterführende Artikel

 

Schau dir unser E-Book an, da findest du auf über 300 Seiten vielen Infos, Tipps, wichtigen Links und mehr zu allen Phasen des Hausbaus:

Checkliste als PDF und genaues Hausbau Kosten-Excel-Tool per E-Mail

Die Checkliste zu den gesamten Hausbaukosten als PDF und ein Excel-Kostenberechnungs-Tool sowie weiterführende Checklisten und Tools gibt es gratis per Email.


Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, wenn du damit einverstanden bist, dass du die E-Mail Serie zu geschickt bekommst. Deine personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verwendet. Du kannst dein Einverständnis jederzeit zurückziehen, am Ende jeder E-Mail ist eine Abmeldemöglichkeit.

 

Foto: pixabay.com

 

 

 
Anzeige

Kein Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.